Brandywine verfolgt als einzigen Investmentansatz eine wertorientierte Strategie. Seine Investmentpraxis hat Brandywine gezeigt, dass eine wertorientierte Anlagestrategie – an den Aktien- und Rentenmärkten in den USA oder weltweit – über vollständige Anlagezyklen hinweg eine hervorragende, risikoadjustierte Rendite bieten kann. Diese Strategie ist unter den aktuellen Marktbedingungen besonders wichtig.
Anleihen

Brandywine will Anlagemöglichkeiten nutzen und langfristige Renditen durch die disziplinierte Umsetzung seines wertorientierten Prozesses erzielen. Hierzu legt das Unternehmen den Schwerpunkt der Portfolioanlagen auf Länder und Währungen, die seiner Wertdefinition entsprechen. Brandywine baut keine Portfolios auf, welche den Referenzindex nachbilden, da die Ländergewichtung in einem Referenzindex nicht den Wert des zugrunde liegenden Rentenmarkts widerspiegelt.

Folglich konzentriert sich Brandywine an den Rentenmärkten auf folgende Aspekte:

  •  Anlagen in Anleihen mit den höchsten Realrenditen
  •  Steuerung des Währungsrisikos zur Optimierung der Renditen
  •  Rotation auf verschiedene Länder zur Identifikation des besten Wertpotenzials an den internationalen Rentenmärkten
  •  Steuerung des Risikos durch den Kauf unterbewerteter Wertpapiere

Aktien

Im Rahmen der mehr als zehnjährigen Verwaltung internationaler wertorientierter Aktienstrategien hat Brandywine umfassende Erfahrung mit internationalen Aktien gesammelt. Brandywines Markenzeichen und Grundlage für die konstante Performance in dieser Anlageklasse ist der teamorientierte Ansatz. Mit seiner internationalen Research-Plattform analysiert Brandywine Aktien der ganzen Welt, sodass Vergleiche ähnlicher Unternehmen derselben Branche bzw. desselben Sektors zur Beurteilung ihrer Attraktivität möglich sind. Das Investmentteam bewegt sich somit in einer völlig internationalen Dimension.

Der Ansatz von Brandywine für internationalen Aktien zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  •  Ein erfahrenes, stabiles Investmentteam,
     das eine internationale Researchabdeckung ermöglichen kann
  •  Aktiver Bottom-Up-Ansatz für die Titelselektion
  •  Auf der Aktienauswahl beruhende Länderallokation.

Kontakt zu den Fondsmanagern

Brandywine Global Investment Management (Brandywine) ist ein mit Legg Mason Investments (Europe) Limited verbundenes Unternehmen, dass sich unter gemeinsamer Kontrolle und im Besitz von Legg Mason, Inc. befindet. Legg Mason Investments (Europe) Limited bietet seinen Kunden Zugang zu den von Brandywine verwalteten und überwiegend in Großbritannien und Irland domizilierten Fonds, für die Brandywine als Investmentmanager tätig ist.

Unsere Tochtergesellschaften