MiFID Fonds Informationen zu Kosten und Gebühren

Fondsinformationen zu Kosten und Gebühren (MiFID)

Wenn potenzielle Anleger und Finanzvermittler Informationen über die zu erwartenden Kosten und Gebühren bei einer Geldanlage in den Fonds von Legg Mason wünschen, nutzen Sie bitte den untenstehenden Link, um weitere Informationen anzufordern.

Gemäß den Anforderungen der Richtlinie MiFID II (anzuwenden seit dem 3. Januar 2018) ist Legg Mason verpflichtet, diese Informationen zur Verfügung zu stellen.

Wir übermitteln Ihnen eine Aufgliederung aller Kosten und Gebühren für die in der Anfrage genannte/n Anlageklasse(n), die auf den erwarteten Kosten beruht. Die aufgeführten Kosten entsprechen einer Direktanlage; Gebühren oder Entgelte, die bei einer Investition über einen Vermittler anfallen, sind nicht enthalten.

Die Kosten und Gebühren sind folgendermaßen aufgeschlüsselt:

  • Einmalige Kosten
  • Laufende Kosten
  • Kosten aufgrund von Transaktionskosten
  • Ggf. anfallende Nebenkosten

HINWEIS FÜR VERMITTLER

Wenn Sie die MiFID-Vorlage für Europa (European MiFID Template – EMT) erhalten möchten, die allgemeine Informationen über die Finanzinstrumente, den Zielmarkt, die Vertriebsstrategie und die Kosten und Gebühren enthält, wenden Sie sich bitte an das Team, das bei Legg Mason für die Anwendung der MiFID verantwortlich ist, mit einer E-Mail an MiFIDIIDataRequestsCDEX@franklintempleton.com. 

Informationen über Kosten und Gebühren von Fonds (MiFID)

Bitte machen Sie in dieser E-Mail die folgenden Angaben, damit wir Ihnen die entsprechenden Informationen zuschicken können:

     Fondsserie: z. B. Legg Mason Global Funds

     Teilfonds: z. B. Legg Mason Western Asset Macro Opportunities Bond Fund

     Anteilsklasse(n): z. B. Class A Accumulating; Class X Euro Distributing (M) (abgesichert)

     ISIN-Code (wenn bekannt)

     SEDOL (wenn bekannt)

Wir bemühen uns, innerhalb von 2 Arbeitstagen auf Ihre E-Mail-Anfrage zu antworten.